Dienstag, 25. Oktober 2016

Kosmetiktäschchen Vicky von Pattydoo

 Mein Sohn war auf der Suche nach einem kleinen Gastgeschenk 
für seine Austauschschülerin. 
 "Mama, kannst du mir ein Kosmetiktäschchen nähen?"
 Der Wunsch war etwas dezentes, da er die junge Dame noch nicht kennt. 

Schon seit Ewigkeiten hatte ich den Freebie-Schnitt "Vicky" von pattydoo ausgeschnitten 
im Schnittmusterordner. Ich entschied ich mich für dieses Kosmetiktäschchen.



Den metallisierten Reißverschluss habe ich bei Frau Machwerk gekauft. 
Geniales Material sage ich euch! 
Noch nie habe ich so leichtgängige Reißverschluss-Meterware aufgefädelt. 
Der Zipper ließ sich aufziehen wie Butter. 
Ich bin schwer begeistert und werde sehr gerne nachordern!


Gefüllt hat mein Sohn es dann doch nicht mit Kosmetika, 
sondern mit klassischen deutschen Süßigkeiten. 
Erstens lila, zweitens goldbärig, drittens klassisch blau 
( Nachtrag: vielleicht besser verständlich unter quadratisch. praktisch, gut : ) in Vollmilch).
 Damit liegt er hoffentlich richtig, wenn er in Kroatien ankommt. 


Verstärkt habe ich das Wachstuch wie von Katharina (greenfietsen
empfohlen mit H250 und dann obendrauf mit H630. Ich bin begeistert. 
Das Täschchen hat einen tollen Stand und fühlt sich dennoch nicht hart an. 

Den Schnitt musste ich übrigens etwas schmäler zuschneiden, 
da der Wachstuch-Vorrat zu schmal war.

Jetzt bin ich gespannt, was ihr zu zeigen habt. 
♥ ♥ ♥
Liebe Grüße
Uli

Schnitt: Vicky von pattydoo (Freebie)
Wachstuch und grauer Baumwollstoff aus dem örtlichen Stoffgeschäft
metallisierter Reißverschluss von Frau Machwerk


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...