Montag, 18. Januar 2016

MakroMontag 20sechzehn#1

Fürs neue Jahr habe ich mir vorgenommen, dass ich meine Fotografierkünste, 
die bisher leider nicht vorhanden sind, etwas ausbauen möchte. 
Daher möchte ich immer mal wieder beim Makromontag teilnehmen. 
Schuld daran ist übrigens Doro, die mich im letzten Jahr immer wieder in ihren Bann gezogen hat.


Na, wo wächst dieses Moos?


 Auf einem Rebstock, die es rund um unser kleines Dorf tausendfach hat. 
Der Rebstock des Makro-Bildes ist mindestens 25Jahre alt und wird jetzt rausgerissen.

Habt eine tolle winterliche Woche!
Uli

verlinkt bei MakroMontag

Kommentare:

  1. Eine tolle Aufnahme!
    Schade, dass dir der Rebstock zukünftig nicht mehr als Fotomodell zur Verfügung steht, er ist wunderschön ...
    Hab einen guten Start in die neue Woche ... Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Aufnahme. Ich liebe knorriges Holz mit Bewuchs. Schade, dass er ausgerissen wird.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. moos ist doch was feines :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Zauberhaft, deine Aufnahme vom Moos. Ich kann mich immer wieder in den Anblick von Moos und Flechten vertiefen.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  5. Haha, du bist ja lustig! Aber ich bin gerne Schuld daran, dass Du nun beim MakroMontag dabei bist, liebe Uli!
    Das ist jedenfalls ein ganz toller Start! Moos ist ein sehr dankbares Motiv. Schade, dass der Rebstock bald nicht mehr da ist...
    Ich freue mich jedenfalls auf viele gemeinsame MakroMontage in diesem Jahr mit Dir!!!
    Herzlichst,
    Doro

    AntwortenLöschen
  6. Wunderwunderschön sind deine Fotos!
    Freu mich, dich gefunden zu haben.
    Glg aus Österreich, deine neue Followerin
    Kuni

    AntwortenLöschen
  7. Auf dem ersten Bild hätte ich den Weinstock nicht erkannt.
    Sieht aber trotzdem toll aus...
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. So ein tolles Bild,
    dass die Reben rausgerissen werden
    find ich soooooooo schade,
    wo sie doch hunderte Jahre alt werden können.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  9. Bei diesem Anblick bereue ich schon, dass ich Moos recht oft entferne(n muss). Immer wieder wunderschön, leider oft rutschig...Sehr schöne Bilder!
    Liebe Grüße
    Sandra
    p.s.: got post! Herzlichsten Dank:))

    AntwortenLöschen
  10. Na das sieht doch schon nach ganz guten Fotografierkünsten aus... Das Moos gefällt mir :)

    Liebe Montagsgrüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  11. Toller Einstieg! Direkt mit unscharfem Hintergrund, sieht sehr schön aus!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Uli,

    ein wunderschönes Motiv! Auf dem knorrigen Weinstock sieht das Moos ganz besonders zart aus. Ich freue mich schon auf weitere Fotos von dir!
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Uli,
    das Bild ist dir wirklich gelungen. Ich wollte mich noch für deine lieben Kommentare bedanken. Sorry, dass das mit der E-Mail nicht geklappt hat. Ich hab's jetzt umgestellt. Müsste jetzt eigentlich funktionieren.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...