Freitag, 27. Februar 2015

Besonderer Freutag

Die letzte Woche war mit freudigen Momenten so sehr gefüllt, dass ich sicherlich die Hitliste bei Janets und Maikas Freutag und bei Viktoria anführen dürfte, wenn es darum ginge : )

Vor wenigen Tagen durfte ich eine wunderwunderschöne, sehr liebevoll gestaltete Karte von Karin (LOCKwerkE) auspacken. Minutenlang stand ich am Esstisch und bekam den Mund nicht zu, so viele Details verstecken sich in dieser Karte! Hätte Lieblingssohn ein Video für YouTube gedreht, dann hätten die Leutchen jetzt dort einiges zu lachen : )



Vielen herzlichen Dank, liebe Karin! Ich freue mich sehr über diesen Tausch! 
 ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Es gibt eine Täschchen für meine Träume. Dort steckt im Moment Mr. Fox drin! Das Mäntelchen ist aus Fahrradschlauch. Diese Karte ist ein Gedicht! Schmatz!


Dann kamen zu meinem Ehrentag diverse Umschläge und Päckchen an. Mein Mann meinte nur: "Na, da hast du aber schöne Blogger-Freundinnen......!" und grinste über das ganze Gesicht! 

Zunächst toller Stoff von Kristina, die dafür einen kleinen Hinweis im Blog gefunden hatte. 
Vielen herzlichen Dank an dich ♥ 
Wenn ich ausreichend Stoff von Amy Butler beisammen habe, werde ich daraus einen ganz besonderen Quilt nähen!


Von Doro und ihrer Tochter kamen wunderschöne Häkelblümchen mit passenden Perlen (das erkennt man auf dem Foto leider nicht...) und ein tolles Nadelkissen, selbstgenäht von Doros Tochter (da ich ihr vor Kurzem etwas gestickt hatte). Dazu gab es einen Schmetterling und tolle Karten. Die rosafarbene Fotokarte ist von Doro selbst gestaltet!
Vielmals Danke auch an euch beide! 
♥ ♥ ♥

 

Aus der Landeshauptstadt von Ellen kam die Geburstagstorte mit vielen Bändern und Aufnähern! Etwas ganz Besonderes sind die Wäscheetiketten! 
Etwas ähnliches hatte ich noch nie gesehen! 
♥ ♥ ♥
Vielen vielen Dank auch an dich, liebe Ellen! 


Ja und dann kam noch ein ziemlich großes Päckchen mit österlichen Vorfreuden! 
Dies alles ist von Marita

In dem hinteren Päckchen war ein Wolldascherl im Patchwork-Stil! 
Dies kann ich sehr gut für meine Häkel- und Strickprojekte gebrauchen!
Dein Riecher war goldrichtig und vielen Dank dafür! 

♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Die liebe Nicole hat mir wunderschön gestickte Buttons vom Tausch-Freitag bei Minilou geschickt! Das Päckchen für sie ist leider noch nicht ganz fertig. Ich hoffe, dass ich es bald versenden kann. 
Herzlichen Dank auch an dich, Nicole! 


Dann habe ich mich noch über sehr sehr viele Glückwünsche von euch per Mail und im realen Leben gefreut! Im Leben 1.0 gab es ein tolles Fest mit vielen Gästen. Als die letzten gingen, war ich hundemüde....

Ein ganz besonderes Highligt war außerdem meine Studienfreundin Andrea, die mir eine Whats-App-Nachricht schickte. Dank ihres Fotos hatte ich sie sofort erkannt! Wir hatten bestimmt seit zwei Jahren keinen Kontakt mehr! Ich freue mich schon seeeehr auf unser nächstes Treffen, das hoffentlich bald stattfindet! 

Dann gab es noch ein ganz besonderes etwas größeres Geschenk! Aber dies zeige ich euch in den nächsten Tagen! 

Heute habe ich euch sehr viel zugemutet! Entschuldigt bitte! 
Ich wünsche euch ein tolles Wochenende! 
Eure Uli

PS: Mir ist noch etwas ganz ganz Besonderes eingefallen! Diese Woche durfte ich auch das Neugeborene meiner Cousine boppeln. Er hat mich zwar gleich vollgespuckt, aber es war trotzdem wunderschön! Finn roch so toll nach Baby!

Dienstag, 24. Februar 2015

Meine Häkeldecke 2015 # 2

Vor einigen Wochen hatte ich ja beschlossen bei dem Jahresprojekt 
mitzumachen. 
Zunächst hatte ich größere Grannys begonnen, dann habe ich nochmal umentschieden....
Die Farben bleiben gleich, jedoch ergänzt durch wollweiß. 
Hier bekommt ihr einen kleinen Eindruck....




Das ist mein schiefer Turm von Pisa. Zur Zeit besteht er aus 28 Grannys.


Mal schauen, ob es noch weitere Häkelprojekte beim Creadienstag gibt. 
Bei Bella Herzensüß und bei der Häkelliebe aber ganz ganz sicher.

Ich freue mich schon, auf eure und meine weiteren Häkelfortschritte!

Eine tolle farbenfreudige Woche, eure Uli

PS: Vor Kurzem haben manche geäußert, dass sie sich nicht vorstellen können, dass die Maske aus Fahrradschlauch sehr angenehm ist. Ich habe Katja, die Beschenkte, gefragt. Sie weilt im Moment in Shanghai und hat mir mitgeteilt, dass sie es noch nicht weiß. Sie hat sie noch nicht ausprobiert. Wir müssen uns also noch ein bißchen gedulden....

Samstag, 21. Februar 2015

Die Gewinnerinnen - Sticki-Glück am 13. ♥ 20fünfzehn02 ♥


Heute früh durfte ich auslosen, wer von euch beim Sticki-Glück vom Februar gewonnen hat. Meine pubertierende männliche Glücksfee hatte das Haus schon verlassen (zum Konfi-Ausflug) , somit habe ich es allein gemacht. 

Los Nummer 1 ging an.....

- eine Dame aus dem Norden
- sie wohnt nicht weit entfernt von der Nordsee
- sie hat keine Stick-Maschine
- sie mag maschinengestickte Sachen
- sie ist kinderreich (5 an der Zahl )

............. es ist Doro von Doro`s Kinderreich.

Doro bekommt dieses Häschen:


Diesen Monat gibt es ja dank Tinas Mithilfe ein zweites Verlosungs-Geschenk. Danke nochmals, liebe Tina! 

Los Nummer 2 ging an...........
- sie ist eine Bloggerin, die ich noch kaum kenne und die neu bei mir ist. 
- sie hat auch mehrere Kinder.
- sie hat noch ein Baby.
- sie kann phänomenale Decken in Wabenoptik stricken!!!

.....es ist Nadja von Ökolochic

Nadja bekommt dieses Häschen von Tina: 


Im Moment ist meine Welt 1.0 vor allem mit Vorbereitungen für die Konfirmation meines Lieblingssohnes und unseren nächsten Berlin-Aufenthalt sehr lebendig. Daher schaffe ich es kaum bei euch vorbeizuschauen. Dies tut mir sehr leid. Manchmal bin ich aber auch nur abends spät zu faul, um Kommentare zu schreiben. Sorry!

Herzlichen Dank an euch alle, dass ihr mir dennoch die Treue haltet! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch! Das ist große Klasse! 

Ganz liebe Grüße und bis bald, eure Uli

PS: Ich weiß noch gar nicht, was ich euch im nächsten Monat anbieten werde, zu viele Ideen. Falls ihr Anregungen und Wünsche habt, schreibt mir eine Mail. 


Dienstag, 17. Februar 2015

Farbenmix "Joker" und "...avoid plastic"

Als ich Anfang Februar die neueste Freebie-Stickdatei von der Freebie-Challenge gesehen habe, war gleich klar, dass ich diese sticken werde. Eine Einkaufstasche fand ich total prädestiniert dafür. 
Nicht lange fackeln, einfach machen...... 
Oft schiebe ich ja die Ideen tagelang durch meinen Kopf...von rechts nach links....von links nach rechts.....und ich kann mich nicht entscheiden.....schlimm so `was.....

Herausgekommen ist ein "Joker" von Farbenmix (Taschenspieler II). 
Diesen Schnitt habe ich schon sehr oft genäht und er ist als Einkaufsbeutel einfach perfekt!



Unten abgesetzt mit meiner zweiten selbstgemachten Paspel. 
Sie ist zwar nicht perfekt, aber mir gefällt sie. Daran werde ich auf alle Fälle noch weiter üben. Den roten Baumwollstoff mit den kleinen Dots habe ich auch als Futter verwendet.


Der Boden und die Träger des Beutels sind aus Echtleder. 
Somit wird er hoffentlich viel aushalten.


Heute hat meine gesamte Familie noch frei. Mein Sohn ist heute nacht wohlbehalten aus seinem Kurzurlaub mit seinem Freund und dessen Familie zurückgekehrt. Seine allererste Flugreise ging nach Portugal. Heute nacht wollte er nur ins Bett. 
"Mama, ich erzähl dir morgen alles". 
Ich bin gespannt wie er mit dem Berufswunsch "Lehrer oder Pilot" und einem Papa mit Flugangst reflektieren wird......

Heute kann ich in einen regelrechten Verlinkungsrausch verfallen.....grins....
und noch bei 


Da es auf der ganzen Welt viel zu viel Plastik in den Weltmeeren gibt, fordere ich euch auf, noch mehr Einkaufsbeutel zu nähen! 
Seid ihr dabei? 
Vielleicht mit dieser tollen Stickdatei, die ihr übrigens auch als Plotterfreebie bekommt! 

Bis bald, eure Uli


PS: Vielen herzlichen Dank an Kirsten für die tolle Freebie-Stickdatei. 
Ich bin schon gespannt, was im nächsten Monat kommen wird : )

PPS: Wer mag, hier geht`s lang zum Sticki-Glück am 13. vom Februar. Ich freue mich über viele Teilnehmer!
 

Freitag, 13. Februar 2015

Sticki-Glück am 13. ♥ 20fünfzehn02 ♥


  
Freitag der 13.!!! 
Heute dürft ihr euer Verlosungs-Glück herausfordern....denn es heißt zum zweiten Mal: 
Sticki-Glück am 13. !!!

Im Februar dürft ihr wählen zwischen...

1. ...einem süßen Häschen auf Fahrrad-Schlauch gestickt
Das Stück Fahrradschlauch ist 16cm hoch und 22cm breit. 
Das Häschen selbst 11cm hoch und 14cm breit.  
Vielleicht habt ihr ja Lust eine Grußkarte daraus zu fertigen 
oder ihr hängt es gerahmt als Oster-Deko auf?

 


2. Hatt du Möhre??? 
...einem genialen Sticki-Häschen auf bunter Baumwolle. 
Der Stoff ist 20x15cm groß, der Hase selbst 15cm hoch. 
Vielleicht habt ihr ja Lust daraus einen Kissen zu fertigen 
oder ein tolles Osterkörbchen für jemanden, den ihr lieb habt? 



Dieses Häschen habt ihr der lieben Tina von Tinas Nähstübchen zu verdanken. 


Vor Kurzem schrieb sie mich an, dass sie diese Sticki-Glück-Aktion genial findet und 
ob ich auch ein Geschenk von ihr verlosen würde...Klar doch...!!! 
Tina, vielen herzlichen Dank! 

Mit Tina verbindet mich etwas ganz Besonderes! 
Denn Tina war meine allererste Followerin und das zu einem Zeitpunkt, 
als ich weder Google FriendConnect noch Bloglovin eingerichtet hatte. 
Ich wusste damals gar nicht, wie mir geschieht.... : ) 
Ende April werde ich Tina zum ersten Mal im richtigen Leben treffen! Darauf freue ich mich schon sehr!


3. ....diesen süßen Hasengesichtern auf Filz gestickt.
Die Hasen selbst sind 11cm hoch. 
Das dunkelbraune Filzstück ist 20cm hoch und 33cm breit.  
Ich kann mir gut vorstellen, dass man es zurechtgeschnitten und 
mit einem tollen Band verziert, um eine Frühlingsprimel stellt. 
Ihr könntet aber auch aus den Hasen Ostereier-Halter fertigen 
oder Servietten-Halter.....




.....und 4. zu guter Letzt  
das gleiche süße Häschen wie oben auf Baumwolle.
Es ist größer, 15cm hoch und 19cm breit. Die Baumwolle ist grün-naturweiß. 
Auf dem unteren Foto ist der Grünton besser getroffen. 

Dieses könntet ihr super als Tischläufer weiterverarbeiten oder auch als Körbchen oder eine Einkaufstasche fertigen......Viele viele Ideen....



Hier seht ihr nochmal den Stoff im Ganzen. Er misst 30x46cm. 
Der Stoff ist von Gütermann (ring a roses). 




Und nun noch die Regeln

1.) Du schreibst unter den Post einen Kommentar. Nenne die Reihenfolge deiner Favoriten, da diesen Monat zwei der vier süßen Teile verlost werden. Das Häschen von Tina wird verlost und eines der Teile von mir. 

2.) Nimm dieses Bildchen mit in deine Sidebar und verlinke es zur Seite Sticki-Glück.


3.) Es wäre auch toll, wen du eingetragene Leserin bist. 

4.) Wenn du keinen Blog hast bzw. keine Mailadresse auf deinem Blog hinterlegt ist, dann schreibe bitte eine Mail an thepimpedfox bei gmx in de.

5.)  Die Verlosung wird jeden Monat offen sein vom 13. um 13.00 Uhr bis zum 20. um 20.00 Uhr. Das Porto übernehme ich und teilnehmen könnt ihr innerhalb von Europa. Minderjährige sollten ihre Mama den Kommentar schreiben lassen (winke winke Elli ...).

So, das war jetzt sehr viel! Ich hoffe, dass ihr etwas findet, was euch gefällt und wünsche euch ein wundervolles Faschingswochenende! 

Helau und Allaaaf, eure Uli
......ich bin dann mal weg : )


Stickdateien von 
1. und 4. urban threads
2. und 3. Kunterbunt design

verlinkt bei "Win me" und Like-2-bike und Ich will Frühling-Linkparty

PS: Wer jetzt so richtig Lust auf Hasen bekommen hat,
bei Maritas Hasenrennen zum 1.Bloggeburtstag sind noch wenige Plätze frei!
Vielleicht habt ihr ja Lust mit mir gemeinsam zu rennen...... : )

Dienstag, 10. Februar 2015

Schlafmasken "Luck is in the sky"

Im Moment habe ich das Gefühl, dass die Zeit grad rennt. Der heutige Post passt exakt dazu. Fotos, die vor vier Wochen entstanden sind von Masken, die auf Reisen gehen.....

Meine Freundin Katja, von Beruf Flugbegleiterin (Stewardess sagt man nicht mehr.....O-Ton Katja ), hatte Geburtstag. Da sie international fliegt und regelmäßig dem Jetlag ausgesetzt ist, fand ich eine Schlafmaske als Geschenk ganz nett....



Mein Stoffschätzchen aus Fahrradschläuchen gefällt ihr so gut. 
Daher habe ich eine Auswahl aus Variante 1 mit dem kleinen süßen Nerd-Schweinchen gestickt 
und als Variante 2 das Thema "Fliegen" aufgegriffen. 
Beides aus der Stickdatei "Luck is in the sky".



Entschieden hat sie sich für das Nerd : ).

Wenn ich Glück habe, dann nimmt mich Katja dieses Jahr mal mit in die große weite Welt..... Shanghai oder Peking oder HongKong oder New York oder Los Angeles oder Mexiko-City oder...oder...oder....     Falls es so weit kommt, werde ich euch berichten : )))) und vielleicht auch mal den Creadienstag oder die Herzensangelegenheiten oder Like-2-bike dafür sausen lassen.....lach.....

Und ihr, wo wart ihr schon überall? Ich bin gespannt! 

Ganz liebe Grüße, eure Uli

PS: Am kommenden Freitag ist Freitag der 13. und das heißt Sticki-Glüüüüück!!!
Was das bedeutet? Es gibt hier auf meinem Blog eine Verlosung von maschinengestickten Sachen.
Was es genau sein wird? Lasst euch überraschen!
Aber eines schon vorweg: Es gibt im Februar auch zusätzlich Stickereien von einer weiteren Bloggerin ♥ . Eure Gewinnchancen sind somit gesteigert : ). Schaut einfach vorbei.  
Immer am 13. ab 13 Uhr....

Samstag, 7. Februar 2015

Freutag am Framstag


In den letzten Tagen war ich sehr aktiv was Tauschen angeht. 
Bei "Chefin Minilou" persönlich (winke winke Petra ♥) hatte ich das Angebot für Geperltes bekommen. Schaut mal, was sie mir wahnsinnig Tolles geschickt hat! 
Ein schickes Fuchs-Viecherl, eine Kette mit Krone und einen kleinen Fuchs, den sie zum allerersten Mal gefertigt hat. Vielen herzlichen Dank Petra!!! 

Petra wünscht sich eine besticktes Täschchen. Die Stickmaschine läuft im Moment grad und ich verspreche, dass ich mich ranhalten werde! 


Bei Beate habe ich diese farbenprächtige Kette gekauft. Wunderschööööne Farben! 


Janet vom Knöpflekistchen in der Nähhöhle hatte gefragt, ob jemand weiß, wie man dieses Garn verwenden kann. Es ist schon sehr alt und sie hat es geschenkt bekommen. Ich schrieb ihr, dass ich vielleicht jemanden weiß, der ihr weiterhelfen könnte, auch wenn ich es nicht kann. So kam es, dass sie mir als Dankeschön einen Schuhkarton gefüllt mit Garn schickte! 3,3 Kilogramm!!! Wahnsinn!!! Da kann ich noch Jahrzehnte nähen : ) 
Vielen herzlichen Dank auch dir, Janet ♥



 Mit Silke von Muckibär und Schneckenkind lief mein eigentlicher Tausch ab. Sie hatte sich meine 3.Fahrradschlauch-Postkarte gesichert. Dafür erhielt ich herrliche Plotter-Sachen! Noch habe ich mich nicht rangetraut aus Angst, dass die Folie nicht richtig hält. Aber Ideen habe ich schon, wo ich die tollen Motive aufbringen werde! 
Auch dir, liebe Silke, vielen vielen Dank! ♥



Einen solchen Handarbeitsbeutel Ida hatte ich bei Marlies (G`macht in Oberbayern) gesehen. 
Da meine Häkeldecke vom "Projekt Häkeldecke 2015" ziemlich unordentlich neben dem Sofa rumlag, fragte ich Marlies, ob sie vielleicht tauschen mag. Ich sticke ihr nach ihren Wünschen und dafür könnte sie mir eine Ida nähen. Sie willigte ein. 
Hier könnt ihr sehen, was sie von mir bekommen hat. 
Auch dir Marlies, tausend Dank!



Die Grannys, die ihr seht, sind für meine Häkeldecke.

Außerdem habe ich mich ganz doll über viele neue Leser gefreut! 
Euch alle möchte ich ganz herzlich begrüßen!!! 
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Ihr habt mir auch viele viele liebe Kommentare hinterlassen, über die ich mich sehr gefreut habe. Ich versuche immer bei euch allen zu einem Gegenbesuch vorbeizuschauen. Oft klappt es, aber leider nicht immer. 

Morgen werde ich nach langer Zeit mal wieder zu meiner Schwester ins Schwäbische fahren. Sehr oft ist es ja so, dass sie mit Ihrer Familie hierher in ihre Heimat kommt. Auch darauf freue ich mich sehr!!! 
♥ ♥ ♥ 

Gestern abend waren wir auf einer tollen Prunksitzung im Nachbarort mit 141 Teilnehmern aus dem eigenen Verein! Wow, war das ein tolles Niveau! Ich würde mich freuen, wenn wir es nächstes Jahr wieder schaffen würden, Karten zu ergattern.




Damit hüpfe ich jetzt noch schnell zum Freutag am Framstag und zu Viktoria.


Winterliche, kalte Grüße, eure Uli

Donnerstag, 5. Februar 2015

Mein kuscheliger "sunday shawl" aus Merinowolle

 Als ich zum ersten Mal einen Sunday Shawl im Netz entdeckt hatte, war es um mich geschehen. Ein solches kuscheliges Tuch wollte ich auch. Doch leider gab es diese tollen bunten Farben immer nur aus Polyacryl-Wolle.....


Im Oktober war ich dann mit meinem Herzensmann für ein paar Tage in München und im Wollkorb habe ich die Lana Grossa "Bingo" entdeckt. Wunderbar leuchtende Farben in einer tollen Merinoqualität! Jetzt war alles klar......




Nachdem die Wolle bei den Mausezähnchen am äußeren Rand leer ging (argggghhhhhh!) musste ich nochmal einen Knäuel dunkelrot nachbestellen. Letzte Woche habe ich jetzt endlich die letzten Fädchen vernäht.

Lieblingssohn fragte mich vor dem Fotografieren, ob das Teil ein Kopftuch ist.....daher haben wir beim Fotoshooting noch ein bißchen Quatsch gemacht.....das alte Mütterle und der junge Frechdachs....lach.....


Gehäkelt habe ich frei Schnauze mit ner 5er Nadel. Falls es von Interesse ist, kann ich euch in den nächsten Tagen erklären, wie der Anfang geht, dann ist der Rest ganz leicht.

Da es bei uns im Moment grad knackig kalt ist, erfreue ich mich an meinem Sunday Shawl und kuschel mich ein. 
Bis dann, eure Uli
♥ ♥ ♥

PS: Ich hoffe, ihr freut euch schon auf die nächste Verlosung des Sticki-Glücks am Freitag, dem 13.!!! Wenn das mal kein gutes Omen ist : )


verlinkt heute bei RUMS, Häkelliebe, bei Ellens Herzensangelegenheiten und Scharly`s Kopfkino

Dienstag, 3. Februar 2015

Rezept Hefeblume

Am Sonntag hatte ich auf Instagram ein Foto meiner gebackenen Hefeblume mit Apfel-Pudding-Füllung gezeigt. Schnell kam die Frage nach dem Rezept auf. 
Soviel vorweg: 
Jeder von euch kann diese Wickeltechnik sehr schnell erlernen und damit erfahrene Hobby-Bäckerinnen mächtig beeindrucken! Ich spreche aus eigener Erfahrung :-). 


Das Rezept hat seinen Ursprung bei Thermo*mix. Daher werden die Zutaten alle abgewogen, auch Milch, die üblicherweise in ml angegeben wird. Hier nicht!

Zutaten:
20g Frischhefe            in ein Schüsselchen brökeln
1EL neutrales Öl         z.B. Sonnenblumenöl
90g Zucker
90g weiche Margarine        
1 Prise Salz
300g leicht angewärmte Milch

Dies alles als Vorteig ansetzen und an einen warmen zugfreien Ort stellen (ca. 10min). Die Hefebakterien können jetzt nur arbeiten, wenn die Milch nicht zu warm war.

680g Mehl                 und
2 mittelgroße Eier    hinzugeben und gut durchkneten.

Den Teig in einer Schüssel mit einem Geschirrtuch zugedeckt an einem warmen Ort 45-60min gehen lassen. Ich stelle die Schüssel gerne auf die Fußbodenheizung.

In der Zwischenzeit
2-3 Äpfel                  schälen.

Einen Pudding zubereiten aus
300g Milch
1 P. Vanillepudding
2 EL Zucker
1-2 TL Zimt.

Die Äpfel in kleine Stückchen schneiden, untermischen und das Ganze mit Klarsichtfolie bedecken, damit keine Haut entsteht.

Den Teig in 3 gleiche Stücke zerteilen (bei mir sind es 420g), nicht durchwalken und drei kreisrunde Platten ausrollen. Auf der Arbeitsfläche die erste Platte auf Wegwerf-Backpapier hinlegen. Mit der Hälfte der Apfel-Pudding-Masse bestreichen. Zum Rand hin 1cm nicht bestreichen. Die zweite Platte auflegen und mit dem Rest der Masse bestreichen. Die dritte Platte kommt jetzt oben drauf. Achtet darauf, dass alle 3 Ränder gleichmäßig übereinander liegen.

Jetzt geht es ans "Teigschneiden" und wickeln.
Schaut euch dazu dieses Video an. Ich vermute, dass es auf Russisch ist, was ich auch nicht verstehe. Aber Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte : )

Gebacken wird der Kuchen auf 180° ca. 20-25min.

Das Original-Rezept bekommen alle Thermo*mixler hier. Dort gibt es auch weitere Füllungen (z.B. Nuss oder herzhaft mit Pesto).

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht euch Uli


PS: Wer mag kann den Kuchen natürlich mit einer Puderzuckerglasur einstreichen. 

PPS: Nun schau ich mal, ob es beim Creadienstag noch mehr Gebackenes gibt.

PPS: Nachträglich verlinkt beim Thermomix-Traum.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...