Dienstag, 24. November 2015

Kissen mit Stickerei und Paspel

Diese wundervolle Sticki ist beim Stickiglück des Monats Juni "übrig geblieben". 

Gut so  : ))) , denn es sind doch genau meine Farben. 
Lange lag das Stück Baumwollstoff rum. 
Vor Kurzem habe ich es jetzt endlich zu einem Kissen für unser Sofa vollendet.



Außen mit selbstgenähter Paspel, 
die Rückseite ist uni türkis und mit Hotelverschluss.



Wie ihr seht ist die Patchworkdecke für meinen Lieblingssohn auch fertig, 
schon länger sogar..... 
Die werde ich euch demnächst auch mal zeigen.

Das Kissen ist abends heiß begehrt, denn es hat eine tolle pralle Füllung.
 ♥ Ich liebe es auch ♥

Nun bin ich gespannt, ob sich heute noch mehr Kissen präsentieren! 

Bis bald, Uli

 Stickdatei von urban threads 

verlinkt bei 
Steffis Kissenparty

natürlich auch gerne beim Türkis vom Regenbogen 

Kommentare:

  1. Ganz toll finde ich das Kissen und die Decke ist bestimmt auch so...bin gespannt.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uli,
    WOW, das Kissen ist wunderschön geworden! Machst du mir auch eins? ;-)
    Vielen Dank für die Verlinkung zur Stick-Freuden Linkparty!

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!
    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Das Kissen ist wirklich wunderschön geworden !
    Ich zeige heute auch zwei .
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Super schön dein Kissen! Ich hab ja auch noch den Gewinn vom Stickiglück und dachte ja immer ich mach ne Tasche draus aber wenn ich deins so sehe dann glaub ich ändere ich doch meine Meinung
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Übrig geblieben?? So etwas sind aber tolle Reste ;)
    Ich horte meinen Totenkopf ja eigentlich auch für eine Tasche... Oder doch ein Kissen? Nee, türkis passt nicht zu unserer Couch, es bleibt bei der Tasche ;)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Das glaube ich sofort,
    dass das Kissen begehrt ist.
    Soooo tolle Farben.
    Viel Freude damit.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  7. Ein Traum, liebe Uli- und so passend für den türkisen November beim Regenbogen ;o)
    Ich habe deine tolle Stickerei auch noch -natürlich immer im Blickfeld. Bis jetzt fand ich sie für jedes Projekt einfach zu schade. Ich hüte sie wie einen Schatz ;o)
    Liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  8. Kissen kann man einfach nie genug haben. Gerade bei solchem Schmuddelwetter, wie wir es hier gerade haben, schaffen ein Quilt und ein schönes Kissen Gemütlichkeit. Deine selbst genähte Paspel passt wunderbar zur Stickerei.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Dein Kissen ist einfach traumhaft schön, liebe Uli..und dann bin ich auf deine Decke gespannt ; )) liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  10. Das kann doch nicht sein....übrig geblieben!
    Das Kissen ist supertoll!
    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent!
    Berit

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön geworden dein Kissen.
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  12. Schön das die "übrig gebliebene" Sticki nun so einen tollen Auftritt bekommt... ;-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  13. Das ist wirklich entzückend, und ich bin sicher, der Run darauf ist enorm! Dann mal gutes Verteidigen und Kuscheln!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Ha, tatsächlich ist türkis wohl eine kissenbeliebte Farbe. Und doch ist jedes anders und einzigartig. ... deine Stickerei....ach so schön. Ich schmachte das jetzt erstmal noch ein Weilchen an und träume von kuschligem Sofa-Feierabend. .. LG maika

    AntwortenLöschen
  15. Kein Wunder das das Kissen so beliebt ist !
    Und ein eyecatcher ist es auch, toll.
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  16. Wunderwunderschööööön, das würde bei mir auch auf Platz eins landen und verteidigt werden. LG Karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...