Dienstag, 30. Juni 2015

Ich bin Feuer und Flamme!

 Am letzten Wochenende habe ich mich an etwas sehr sehr Faszinierendem versucht, 
denn ich war bei einem Kurs zum Glasperlen drehen. 

Aus diesen ca. 5mm dicken Glasstäben entstanden Perlen verschiedenster Arten. 
Doch schaut selbst.....Achtung Bilderflut....


Dies waren meine allerersten Versuche. Ihr seht, dass die Perlen noch nicht kreisrund sind und dass die Verzierungen noch sehr krakelig sind bzw. nicht an diesen Platz sollten......lach.....


Diese sind schon wesentlich besser. Man kann die Pünktchen nur aufsetzen (siehe links) oder komplett reinverschmelzen lassen (rechts die Perle mit der weißen Grundfarbe). 
Die Erdbeere in der Mitte ist auch nicht so perfekt...


Diese Perlen entstanden auch alle am Samstag. 
Zum Teil habe ich jetzt transluzentes Glas benutzt (rechts), zum Teil die Streifenbildung geübt (z.B. 4.von rechts) und 3. von links meine Pünktchen-Kreationen weiter verbessert. 


....wunderschöne Perlen mit Streifen....


In sich verdrehtes Glas wird ein Anhänger werden.


Transluzente Perlen verschiedenster Größen und Machart.


Das Gegenständliche wollte mir noch nicht so gelingen....


.......und ist wahrscheinlich auch nicht meines.....


"Männliche" Kugeln in schwarz-weiß....


 Die rechte Kugel ließ sich nicht mehr vom Dorn abziehen, 
da das Trennmittel leider versagt hatte. 
Mal schauen, was ich daraus machen werde. 

Dann habe ich mich noch an langen Walzen versucht.



Der Kurs stand unter der Leitung von 
Christiane Strauss (ombos) (eine der ganz Großen in der Perlenwelt) und Nicole Kief (Lichtwichtel). 
Sie hat mir auch diese einzigartige Perle zum Abschied geschenkt.  
Nur für das Foto musste ich sie etwas schräg hinsetzen....


Die beiden haben ihren Job mit uns 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer großartig gemacht!!! Ein ganz dickes Lob an euch beide!!! 
Ich habe sehr sehr viel gelernt und bin ziemlich angefixt.....

Falls euch das alles genauso fasziniert wie mich und ihr vielleicht jetzt etwas neidisch seid, dann meldet euch einfach an für den Kurs im nächsten Jahr. Der Kurs findet in Hohebuch in Baden-Württemberg statt. 

♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Herzliche Grüße
Uli
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

verlinkt wird heute bei 
Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge und Creadienstag
Ganz klar natürlich auch noch bei Ellens Herzensangelegenheiten.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Perlen sind da herausgekommen !
    Für mich ist der Kurs viel zu weit weg.
    Da ich auch Herzen entdeckt habe, würde ich mich freuen, wenn du sie auch noch bei mir verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Uli!
    Die Perlen sind doch schon richtig klasse geworden. Es ist schon faszinierend was man alles so machen kann. Schönen Tag noch.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Toll. Ganz neue Horizonte. Wie das wohl funktioniert? Bin noch immer ratlos, aber sehr neugierig. LG maika

    AntwortenLöschen
  4. wow.... voll toll!! Mir gefallen diese "Steinchen" ja auch total und würde es bei uns solche Kurse geben, hätte ich vermutlich längst einen besucht :)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  5. Ooh, die Ombosse sind sooo nett! Die hab ich auch vor kurzem noch beim Perlietreffen in Ratingen gesehen. Für Erstlingswerke sind sie doch zum Teil schon ganz vernünftig, ist halt nicht so einfach Perlen zu machen ;-) Machst du weiter??
    Ich hab mein Atelier am Wochenende mal etwas freigeräumt aber mich zieht es ja viel mehr zur Nähmaschine im Moment...
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Uli,

    die sind ja der Hit!!! Wie genial ... so einen Kurs würde ich auch glatt mal machen ... da muss ich doch mal hier in der Gegend recherchieren!! Ein Traum!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  7. Toll, liebe Ulli, dass du nun auch Perlen machst! Das sieht ja schon gut aus! Für mich ist es faszinierend, was man aus ein wenig buntem Glas machen kann...
    Machst du zu Hause weiter?
    Viel Spaß und liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  8. Schön! Aller Anfang ist schwer, aber hier scheinst du direkt super erfolge verbuchen zu können! Glückwunsch zu so viel Perlenpracht.
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Uli,
    du bist ein Naturtalent!!!! Gleich beim ersten mal so tolle Ergebnisse.....
    Das werde ich auch irgendwann mal in Angriff nehmen, für den Moment bewundere ich deine Perlen und bin neidisch......
    Ganz liebe Grüße,
    Oggi

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh, das wollte ich auch immer schon mal ausprobieren.
    Ich finde die Perlen sind für das erste Mal doch schon recht ansehnlich. Besonders die Herzen finde ich total süss!! Ich mag gerne Dinge die nicht so super perfekt sind, ich finde die haben mehr Charakter.
    Also ich bin begeistert!!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Neidisch?? Definitiv! Mit Glas habe ich noch nie gearbeitet, informiert hatte ich mich aber auch schon mal...
    Das gleich beim ersten Mal so tolle Exemplare zustandekommen (die Pünktchenperlen! Herzchen! Streifen!) - super...Du bist viiiel zu selbstkritisch :)))
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ja ich bin neidisch ;) Aber ich freue mich mit dir,denn das macht viel mehr Spaß als neidisch zu sein.
    Deine Perlen sind toll . An so einem Kurs würde ich auch gerne mal teilnehmen.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das sind ja tolle Perlen! Wenn ich das so sehe, muss ich wohl auch umbedingt mal so einen Kurs machen. Muss ich mal gucken, ob es sowas auch hier in der Nähe gibt. Dafür würde ich sogar meine Angst vor Feuer überwinden!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. das würde ich auch sehr gerne machen, habe aber noch keinen Kurs besucht, da ich denke es könnte auch zur Sucht werden...;-) ich bin da ganz anfällig....
    Deine Perlen sind toll geworden.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Uli,

    ich kann total verstehen, dass du angefixt bist...die farben bei den Glasstäben sind einfach der Knaller und erst die ganzen Möglichkeiten dazu...herrlich!
    Wie du merkst, hab ich auch schon mal einen Kurs gemacht, allerdings in Duisburg ;-)
    Guckst Du schon nach einem Brenner? *lach

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, liebe Uli,
    deine Perlen sind ja schon richtig gut geworden, ich finde das echt toll und würde das auch gern mal probieren, einen schönen Abend wünscht dir Miri

    AntwortenLöschen
  17. Wow! Das würde ich super gern auch einmal testen. Die Perlen sind toll geworden.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Uli,
    jaja, ich sehe, der kleine Perlenvirus hat dich erwischt ;0)) Schön sind deine Erstlinge geworden. Egal, was man danach perlt, die Ersten werden immer etwas ganz Besonderes bleiben :0)
    Viel Spaß und allzeit genug Gas und Glas :0)
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Uli, deine Perlen sehen ja schon toll aus. Gerade erst letzte Woche habe ich mich gefragt, wie man wohl solche Glasperlen macht, da die Indianer sie auch verarbeitet haben.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...