Dienstag, 16. September 2014

Lesen gefährdet die Dummheit!

Eine meiner Nichten, die große Schwäbin, hatte letzte Woche noch Ferien. Sie verbrachte eine Woche Ferien bei Oma, die im gleichen Ort wohnt, wie wir. Letzten Dienstag haben wir uns dann Leseknochen genäht.


Dies ist ihr Exemplar. Die Zusammenstellung der Stoffe hat sie ganz alleine ausgewählt. Dafür, dass sie erst 9 Jahre alt ist, finde ich, dass es ihr ganz toll gelungen ist.


Sie hat bereits etwas Erfahrung im Nähen. Beim letzten gemeinsamen Nähen hat sie dieses Schlampermäppchen genäht (klick hier). 

Zum Fotoshooting kam auch eine weitere Nichte, die kleine Pfälzerin. Dieser Leseknochen gefiel ihr dann wohl so gut, dass sie ihn kurzerhand zwischendurch als ihren bezeichnete. Da sie nur wenige Tage vorher 6 Jahre geworden ist, hab ich ihn ihr geschenkt. Jetzt werde ich mir wohl bald einen neuen nähen dürfen.... ;D.....und sie wird damit spätestens ab nächsten Sommer lesen lernen und nicht mehr alles verkehrt herum halten....... *g*......



Beide haben beim Fotoshooting sehr viel gekichert. Der großen Schwäbin wünsch ich für den heutigen Schulanfang im 5.Schuljahr ebenso viel Spaß und viele neue Freunde. Der kleinen Pfälzerin wünsch ich, dass es ihr im letzten Kindergartenjahr weiterhin so gut gefällt. 
Gebt Gas ihr zwei ♥ ♥ ♥ !

Den Schnitt für die Leseknochen habe ich dank des Links bei Marita schnell gehabt. Er stammt von hier. Mal schauen, was die anderen bei Creadienstag so zeigen.

Kommentare:

  1. Schöne Knochen, davon kann man ja nie genug haben! Und immer schön früh den Nachwuchs an das lesen und nähen heranführen, dann muss aus denen ja was tolles werden ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon gespannt, was die beiden in ihrem Leben noch so erleben werden....die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein. Auf alle Fälle haben sie sich sehr gefreut und Spaß gehabt, sowohl beim Nähen als auch beim Fotografieren.
      LG

      Löschen
  2. Sagenhaft gute Überschrift ... und Leseknochen sind immer toll! :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein ganz toller Spruch. Den hatten wir vor vielen Jahren mal auf einer Einkaufstüte im Buchladen. Seitdem ist dies bei uns ein geflügeltes Wort.
      LG Uli

      Löschen
  3. Das sind zwei tolle Leseknochen. Und davon kann man wirklich nicht genug haben... Ich habe der Familie welche zu Weihnachten geschenkt und wurde anfangs etwas belächelt, was das denn soll! Tja und nun werden laufend welche nachbestellt.... Wenn man ihnen einem verfallen ist!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leseknochen habe ich bisher außer hier in der Nähszene noch keine gesehen. Ich glaub, da muss man sich erst einmal dran gewöhnen. Mein Vater hatte auch ungläubig gefragt, was ich denn mit seiner Enkelin nähen wolle....
      LG Uli

      Löschen
  4. wunderschöne Leseknochen... ich hab auch schon so viele genäht und nenne doch noch immer keinen Einzigen mein Eigen ;-)
    Sie eignen sich doch unheimlich gut zum Verschenken.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie du gelesen hast, werde ich auch nochmal ranmüssen :D
      LG Uli

      Löschen
  5. Tolle Geschenke für die Mädchen!
    Sehr schöne Leseknochen...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ja, sie haben sich beide sehr gefreut.
      LG Uli

      Löschen
  6. Antworten
    1. Ja und es wird wohl noch das eine oder andere weitere folgen.
      LG Uli

      Löschen
  7. Die Überschrift ist so klasse! Deine/Eure Leseknochen sind wunderschön geworden.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbare Leseknochen!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Uli,

    also so weit ich das bildlich beurteilen kann, lesen deine Kids doch genau die richtige Lektüre ;o)
    Der Post, der Titel, die Knochen.... einfach sehr gelungen ♥

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Knochen, habe auch schon ganz viele genäht. Sie kommen immer wieder gut an.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Diese Leseknochen sind wirklich praktisch und sehen auch richtig knuffig aus. Ich bin in der Familie ja mehr für Wolle zuständig, aber mein Mädchen hat ihre Liebe zum Nähen entdeckt. Deine tollen Arbeiten werde ich ihr gleich mal zeigen.
    Auf bald, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Farbkombinationen (und sogar passend farbliche Buchseiten). Ich habe ja auch meinen ersten Leseknochen genäht und obwohl er meinen Jungs super gut gefällt, lesen sie dennoch nicht gerne (dafür lieben sie es, wenn ich vorlese) und sie machen es sich bequem (da werde ich bestimmt noch einige von nähen um sie dann als Weihnachtsgeschenk zu verschenken!!). LG Karin

    AntwortenLöschen
  13. :) weswegen ich in meinem Blog eindeutig dafür bin, die Dummheit zu gefährden :))
    Liebste Grüße
    Petra :))

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...