Mittwoch, 16. Juli 2014

Liebster Award zum dreimonatigen Blogbestehen

Gestern habe ich nicht schlecht gestaunt, denn Marita von Maritabw hat mich für den Liebster-Award nominiert. Boah!!! Als Neuling in der Bloggerwelt habe ich mich darüber sehr gefreut. Dies ist ein tolles Geschenk zu meinem heute dreimonatigen Blogbestehen! Danke Marita! Knutscha! ♥♥♥

                                         
                                                    


Darum geht es: 
Dieser Award soll auf noch nicht so bekannte Blogs aufmerksam machen und ein wenig miteinander verlinken :)

Mit dem Award sind folgende Regeln verbunden:


- Verlinke, die Person, die dich nominiert hat.

- Beantworte 11 Fragen.

- Denke dir selber 11 Fragen aus.

- Nominiere 11 Blogs (die unter 200 Follower haben).
Die nominierten Bloggerinnen müssen über ihre Liebster Award Nominierung informiert werden. Allen nominierten Bloggerinnen werden zu guter Letzt 11 neue Fragen gestellt (Meine Fragen findet ihr am Ende dieses Posts.).


Und nun möchte ich Maritas Fragen beantworten:

1. Wie heißt du? Stell dich bitte vor.
Hi, ich bin Uli (eigentlich Ulrike, aber so nennt mich kein Mensch, außer mein Dad, wenn ich Mist gebaut hab....und Marita).  Im Februar wurde ich 40. Ich lebe mit meinem Herzensmann und pubertierenden Lieblingssohn in der wunderschönen Südpfalz. Ich lebe dort, wo andere Urlaub machen. Das nächste Ferienhaus mit 4 neuen Ferienappartments liegt genau auf der anderen Straßenseite.  Die Region wird auch Toskana Deutschlands genannt. Wir wohnen mitten im Rebenmeer angrenzend an den Pfälzer Wald.
 
2.  Wie bist du auf den Namen deines Blogs gekommen.

In unserer Doppel-Gemeinde, einem kleinen Dorf von 898 Einwohnern, werden die Einwohner als Füchse und Elstern bezeichnet. Die Assoziierung mit einem schlauen Füchsen nimmt man da natürlich gerne an....schmeichel..... Da ich gerne Sachen aufpimpe, entwickelte sich in meinem Kopf der Blogname "the pimped fox". 

3.  Wie lange bloggst du schon.

Heute vor genau 3 Monaten habe ich meinen ersten Post geschrieben. Bestimmt schon 1,5 Jahre vorher habe ich mehrmals wöchentlich bei Beate im Blog gestöbert. Dabei bin ich dann auf Sima`s Paradies gestoßen, die Probestickerinnen suchte. Ich konnte alle Voraussetzungen erfüllen, außer.......einem eigenen Blog..... Gejuckt hat es mich schon Monate zuvor. Aber dies war der letzte Anstoß. Voraussetzung für mich war allerdings, dass es für mich nicht zur Belastung werden darf, da ich mit Job, Familie und Freunden schon gut ausgelastet bin. Bis jetzt empfinde ich es als eine tolle Bereicherung und bedanke mich bei euch ganz ♥lich für die lieben Kommentare und Anregungen!  Tägliche Posts dürft ihr euch aber von mir nicht erhoffen ;-)
 
4.  Hast du schon mal einen Nähkurs besucht.

Vor ca. 12 Jahren hatte ich mich bei einem Kurs bei der VHS angemeldet. Man sollte einen Schnitt und Stoff zum ersten Treffen mitbringen. Obwohl die Kursleiterin sehr fähig war, lief es überhaupt nicht gut. Fast alle Teilnehmer hatten sich viel zu schwierige Aufgaben gewählt  (als Anfängerin hatte ich Jersey gekauft !!!) und mit ca. 10 Teilnehmerinnen war die Gruppe viel zu groß. 
Vor ca. 1,5 Jahren habe ich zum Kürzen von neuen Vorhängen meine Nähmaschine mal wieder aufgebaut. Freundinnen (und Sohnemann) interessierten sich  für mein kreatives Tun. Als ich drei weitere Frauen beisammen hatte, rief ich bei einer befreundeten Schneidermeisterin an und fragte, ob sie uns zeigen könnte, wie man näht. Seitdem treffen wir uns einmal wöchentlich bei uns im Esszimmer und haben alle sehr viel Spaß dabei!!! 

5.  Nach welchen Schnitten nähst du am liebsten.

Ganz toll finde ich die supertoll ausgearbeiteten Ebooks von Farbenmix!!! 
 
6.  Was ist deine Lieblingsfarbe.

Grasgrün und türkis

7.  Hast du schon mal in den USA Stoff bestellt?

Yes, I have!!! Letztes Jahr habe ich ca. 1 Woche vor Weihnachten bei fabricworm bestellt. Auf Anregung von Susanne von Fadensinn, habe ich es einfach mal gewagt....und was soll ich sagen, meine Erfahrung war nur positiv! Nach nur 6 Tagen war das erste Päckchen (eher ein dicker fetter Umschlag) da und das zweite Päckchen kam nach 9 Tagen!  Ich würde es jederzeit wieder tun, nur ist mein Vorrat im Moment noch zu groß. Hier seht ihr die Kissen und die Decke, die ich daraus genäht habe.
  
8.  Wo kaufst du am liebsten deinen Stoff.

Sehr gerne kaufe ich auf Messen. So war ich bereits letztes Jahr und auch dieses Jahr auf der Creativa in Düsseldorf, auch wenn es ca. 3 Stunden Fahrt ist. Dieses Jahr habe ich mich mit Maritabw auf der Nadelwelt in Karlsruhe getroffen (letztes Jahr war ich auch schon dort...). Außerdem besuche ich gerne mit unserer Nähgruppe den Holländischen Stoffmarkt (wir waren in Ludwigshafen).  Gerne besuche ich auch die kleinen Stofflädchen hier in der Umgebung und befingere die Stöffchen. Im Internet bestelle ich auch, wenn ich genau weiß, was ich möchte. 

9.  Was nähst du am Liebsten?

Taschen und Accessoires, denn bei Kleidung bin ich mir im Moment noch zu unsicher. Dies soll sich aber in den nächsten Wochen und Monaten ändern! 

 
10. Bist du auch auf anderen Gebieten kreativ?

Ja, ich liebe es mit Wolle umzugehen. Als junges Mädchen habe ich immer sehr viel gestrickt. Jaquardpullis mit Muster, Socken, später dicke Wollpullis für meinen Mann, alles war schon dabei. In der Oberstufe haben sich die Lehrer so manches mal über klappernde Nadeln während des Unterrichts aufregen müssen....Mit dem Hype um MyBoshi haben mein Sohn und  ich uns dann auch mehr mit dem Häkeln befasst und ich liebe auch das. 

11. Wieviel Stunden nähst du am Tag?
Stunden am Tag sind es bei mir leider nicht, wenngleich ich dies auch gern hätte.... Sagen wir mal pro Woche vielleicht 3 Stunden, selten auch mal mehr... das ist schon toll für mich! 


So....Trommelwirbel...........und nun kommen meine Nominierungen:


1.  Jessica von meine glasglocke (...weil sie den allerersten Kommentar bei mir geschrieben hat als mein Blog noch nagelneu war! ♥lichen Dank! ♥)

2. Tina von Tinas Nähstübchen (...weil sie meine allererste Followerin war und sich eingetragen hat, bevor ich diese Funktion eingestellt hatte! Wie...? Das ist mir zumindest immer noch ein Rätsel! Vielen ♥ Dank, liebe Tina!)

3.  Susanne von ....FADENSINN (....weil ich bei ihr vor Monaten den Post gefunden hatte zu Stoff bestellen aus den USA....uuuuund.....weil sie sooooo tolle farbenfrohe Quilts näht!!! Bisher habe ich Blödi immer händisch gesucht, hab mich jetzt endlich mal als Followerin eingetragen...)

4. Kati von malamü
5. Kristina von Sunshine
6. Annie go
7. Frau H
8. Baanila
9. Heikchens Kram
10. Nordfrau
11. Ogginelle



Diese 11 Bloggerinnen bitte ich auf diese 11 Fragen zu antworten:

1. Wer bist du?
2. Wie und wann bist du zum Bloggen gekommen?
3. Was steht auf deiner To-Sew-Liste ganz oben?
4. Was inspiriert dich?
5. Knabberzeug oder Schoki?
6. Womit bringt man dich auf die Palme?
7. Wenn du einen Urlaub frei nach deiner Wahl gewinnen könntest und dir um das liebe Geld 
     keine Gedanken machen müsstest, wo, wie und wie lange würdest du diese Zeit gestalten? 
8. Zeigst du uns bitte dein ganz persönliches Lieblingsstück?
9. Baumwolle, Jersey oder gar Wachstuch?
10. Dein Lieblingsschnitt?
11 . Wenn du am kommenden Sonntag 24 Stunden Zeit für dich alleine zur Verfügung hättest, 
       wie würdest du diese Stunden füllen?

Schon jetzt bin ich sehr gespannt auf alle eure Antworten und bedanke mich herzlich für eure Teilnahme!  
Viele liebe Grüße, Uli


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...